Search and Hit Enter

Pearlmania
Fr, 25. Apr/ 20:14

Nika Zach / vocals, kazoo, percussion
Julia Siedl / piano, fender rhodes, synthesizer, prepared piano


Hier sind sie: Die guten, die schönen, die großartig schillernden Blasen!
Bublinky (cz) / Bubbles – so genannt: das aktuelle Programm – tanzen in der Musik von Pearlmania, sie fliegen in alle Richtungen, spannen weite Bögen von einem Punkt zum nächsten. Sie erzählen bunte, oft witzige, poetische Geschichten, schillern, wogen elegant von Jazzwaltz zu New Orleans Groove, von Brazil zu alternative Songwriting, von Klanggedichten mit harmonischen Referenzen an die klassische Moderne bis zum kafkaesken Absurd-Rumba.

Stimmungsbilder in wunderbaren Schattierungen – Listen closely!
»Der gemeinsame Nenner all dessen ist die einzigartige musikalische Sprache die Nika Zach und Julia Siedl miteinander gefunden haben. Mit der Leichtigkeit der Könner, mit Präzision und Virtuosität malen sie Stimmungsbilder in wunderbaren Schattierungen und dynamischen Abstufungen. Listen closely!« Christian Bakonyi, Ö1/ORF

Nika Zach (band leader) Gesangsausbildung zur Jazzsängerin am Brucknerkonservatorium in Linz, weiterführende Disziplin-übergreifende Studien, Gesangspädagogin. » Für mich geht es beim Singen um Körperbewusstsein, Spannung und Entspannung, um Durchlässigkeit für Atem, Resonanz und Emotion. Jeder Mensch hat eine ihm sehr eigene Stimme. Sich auf die Suche nach ihr zu machen, sie zum Klingen zu bringen und zu enftalten bringt nicht nur mehr stimmlichen Ausdruck sondern stärkt auch das Selbst. «

Presse-Stimmen: »I am fortunate to have heard Nika Zach and Julia Siedl at the start of their extraordinary journey as the duo Pearlmania. The music that these two wonderful musicians produce is an elixir of emotions that is brewed with much sentiment and playfulness, and I hope that the colourful bubbles that rise from this pot of imagination and creativity fly far away over this world and tickle the ears of future happy listeners« [ Franitsek Uhlir ]   •   »Two talented musicians have created an exquisite gem of fresh sounds for our ears to behold. This is a fusion of another kind. Mysterious and eclectic, tinged with jazz, blues and latin aspects played with a freedom that happens only when the players exhibit expertise. I am proud of these two young women who held to their vision, exposing themselves fearlessly so the listener can witness the spirit of jazz weave itself into the new century. A new collaboration that transcends the skies!« [ Leila Thigpen ]   Foto-Credits: © Maria Frodl

Die Veranstaltung ist leider abgesagt!


Schüler, Studenten, Lehrlinge, Zivildiener: 5,– / Kinder unter 12 Jahren: frei!

[collapse id=“collapse_45″]
[citem title=“» Detaillierte Infos zu den Eintritts-Preisen“ id=“citem_56″ parent=“collapse_45″]

Alle Konzerte beginnen – wie immer analog zur Jahreszahl – heuer also um 20.14
Einlass
und Karten Abholung ab 19.30
Tischplatz-Reservierung
ist nur im   »Super!VVK«   und im   »Vorverkauf«   möglich.


Preis-Kategorien


frei
für Kinder unter 12 Jahren

5,– ermäßigt für Schüler, Studenten, Lehrlinge, Zivildiener
buchen / kaufen: Kassa Kulturschmiede + online

13,– ‘Super!VVK’ – Tarif bis 8 Tage vor der Veranstaltung
buchen / kaufen: Kassa Kulturschmiede + online

16,50 Vorverkauf (VVK, Tarif in der Woche vor der Veranstaltung)
buchen / kaufen: Kassa Kulturschmiede + online

20,– Abendkassa Kulturschmiede
kaufen: am Veranstaltungstag ab 14.00

+ 3,– Tischplatz-Reservierung
buchen: solange verfügbar; nur im   » Super!VVK « und   » VVK « möglich


Bei Fragen hilft Rudi Lechner gerne weiter: 07582/ 51 700 (Abendkasse) oder per E-Mail


[/citem]
[/collapse]

1 Comment

Comments are closed.